Demnächst im Radio

  • Ein Mann mit schwarzer Sennenjacke vor einer Holzwand.
    Radio SRF Musikwelle 17.08.2018 18:03

    «Schtärnenacht»

    17.08.2018 18:03

    In dieser «Fiirabigmusig» stehen Kompositionen von Hannes Fuhrer im Mittelpunkt, welcher am 14. August seinen 60. Geburtstag feiern konnte. Dies auch mit Melodien ab der neuen CD «Schtärnenacht». Dazu gibt es auch eine Vorschau auf das Unterwaldner Naturjodelkonzert vom 18. August in Giswil.

  • Mit «Unter der Burg» präsentiert die Berner Blaskapelle Venovana bereits ihre zweite CD.
    Radio SRF Musikwelle 20.08.2018 18:03

    Die Blaskapelle Venovana mag's «rassig»

    20.08.2018 18:03

    «Unter der Burg», so heisst die zweite CD der Berner Blaskapelle Venovana. Eine gelungene CD mit vielen Stücken, die sonst nicht so häufig zu hören sind. «Wir widmen uns vor allem den rassigen mährischen Polkas», sagt dazu der Kapelnik Roger Bischoff.

  • Junge Frau mit ausgebreiteten Armen und Lächeln.
    Radio SRF Musikwelle 22.08.2018 18:03

    «Lüpfig und müpfig» und «Freud am Läbe»

    22.08.2018 18:03

    Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Dani Häusler den Klavier-Ländler «Freud am Läbe» vor. Die Kompositioin von Willy Bollschweiler wird vorn der Radio DRS-Band gespielt und stammt aus dem Jahr 1963.

  • Radio SRF Musikwelle 24.08.2018 18:03

    «Wenn de Mond chönnt rede»

    24.08.2018 18:03

    In dieser «Fiirabigmusig» wird der Mond nicht angeheult, sondern besungen: Zwei Tage vor dem nächsten Vollmond gibt es zum Beispiel die Lieder «Wenn de Mond chönnt rede» (Robert Fellmann), «Im Mondschyn» (Jakob Ummel), «Der Mond» (Miriam Schafroth) oder «De Moon und d‘ Liebi» (Willi Valotti).

  • «UnglauBlech» besteht aus acht Profimusikern aus dem Appenzell, Thurgau, Schaffhausen, Schwyz und Luzern.
    Radio SRF Musikwelle 03.09.2018 18:03

    Neues Bühnenprogramm und CD von «UnglauBlech»

    03.09.2018 18:03

    Das sechste Bühnenprogramm heisst «UnglauBlech traut sich!». Die acht Berufsmusiker aus der ganzen Schweiz haben sich zum Ziel gesetzt, den Spass, den sie mit ihren Instrumenten haben, «mit voller Wucht ins Publikum zu schleudern».

Ausgestrahlte Sendungen