Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Fasnächtliches Gipfeltreffen 600 schwäbische Narren treffen sich in Willisau

Legende: Audio «Die Willisauer Fasnacht hat viel mit schwäbischen Zünften zu tun» abspielen. Laufzeit 03:12 Minuten.
03:12 min, aus Regionaljournal Zentralschweiz vom 11.01.2019.
  • Die Karnöffelzunft Willisau ist seit 1985 Mitglied der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN), eines Zusammenschlusses von 68 Narrenzünften vorab aus dem süddeutschen Raum.
  • Zu ihrer alljährlichen Hauptversammlung treffen sich die über 600 Delegierten der Narrenzünfte dieser Tage in Willisau - und damit zum ersten Mal in der Schweiz.
  • Laut OK-Präsident Lucas Peter hat die Willisauer Fasnacht viel mit den schwäbischen Zünften zu tun: «Unsere Zunft ist auf Brauchtumsfiguren aufgebaut, die auch der Ursprung der schwäbisch-alemannischen Fasnacht sind.»
  • Die über 600 Gäste aus Süddeutschland waren am Freitag bereits an der traditionellen Fasnachtseröffnung in Willisau dabei. Am Samstag standen die Behandlung der ordentlichen Traktanden auf dem Programm, gefolgt von einem Unterhaltungsabend.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.