Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weihnachts-Orakel Grüne Weihnachten im Flachland

Wie stehen die Chancen auf weisse Weihnachten? Statistisch gesehen gibt es auf dem Bundesplatz in Bern nur ein Mal in vier Jahren durchgehend weisse Weihnachtstage (25 Prozent). Dieses Jahr sind die Chancen klein.

0 % Chance auf Weisse  Weihnachten.
Legende: 0 % Leider gibt es dieses Jahr im Flachland keine weissen Weihnachten. SRF

Die Schweiz befindet sich weiterhin im Einfluss milder Luft, welche auch in den kommenden Tagen für Höchstwerte zwischen 7 und 11 Grad sorgt. Dadurch ist auch die Schneefallgrenze relativ hoch. Meist liegt sie so zwischen 800 und 1000 m. Mit einer Warmfront, wie etwa an Heiligabend, kann es zwischenzeitlich aber auch bis 2000 m regnen.

Verlauf der Schneefallgrenze während den Weihnachtstagen.
Legende: Zwischenzeitlich kann es an Heiligabend auch bis knapp 2000 m regnen. SRF Meteo

Weisse Weihnachten im Flachland sind somit höchst unwahrscheinlich. Am ehesten können Weihnachtstag in der Ostschweiz ein paar Flocken bis in tiefere Lagen fallen.

Weisse Weihnachten in den Bergen

In höheren Lagen dagegen gibt es weisse Weihnachten. Oberhalb von 1300 m werden bis Mittwoch noch 10 bis 30 cm Neuschnee erwartet. Im Unterwallis sind lokal bis 100 cm möglich.

Weisse Weihnachten sind selten

Statistisch gesehen gibt es auf dem Bundesplatz in Bern nur ein Mal in vier Jahren durchgehend weisse Weihnachtstage (25 Prozent). Die Wahrscheinlichkeit auf wenigstens einen Weihnachtstag mit Schnee, also 24. oder 25. oder 26. Dezember, liegt in Bern bei 40 Prozent.

Weisse Weihnachten

Als Kriterium soll der Bundesplatz in Bern gelten. Liegt an mindestens einem Weihnachtstag (24. bis 26. Dezember) 1 cm Schnee oder mehr, sprechen wir von weissen Weihnachten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen