Zwei für die Bühne – im «Persönlich» aus der Zürcher Commihalle

  • Sonntag, 17. September 2017, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 17. September 2017, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 17. September 2017, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Im Persönlich treffen sich am Sonntag, 17. September zwei national bekannte Künstlernaturen: Die Kabarettistin Anet Corti und der Musiker Ueli Schmezer – vielen auch als langjähriger Moderator der Sendung «Kassensturz» bekannt.

Kabarettistin Anet Corti und Moderator und Musiker Ueli Schmezer sind Gäste von Daniela Lager
Bildlegende: Kabarettistin Anet Corti und Moderator und Musiker Ueli Schmezer sind Gäste von Daniela Lager SRF

Anet Corti, Kabarettistin

Anet Corti ist eine Vollblutkabarettistin mit einem guten Auge und einem grossen Herzen für menschliche Unzulänglichkeiten. Corti vermittelte als Frau Sterchi im Kassensturz mit viel Witz und ohne Worte nützliche Lifehacks, war regelmässig Gast bei Giacobbo/Müller und nimmt in ihrem aktuellen Programm «Optimum» unser Streben immer noch schneller, besser und erfolgreicher sein zu wollen auf die Schippe. Anet Corti ist im Baselbiet aufgewachsen, hat nach dem Lehrerseminar die Scuolo Teatro Dimitri besucht und war danach zwei Jahre Mitglied der Compagnia Teatro Dimitri. Seit 7 Jahren ist sie mit Soloprogrammen unterwegs.

Ueli Schmezer war einst Disco-Star

Ueli Schmezer, 56-jährig, verheiratet und Vater von drei Kindern, hätte auch hauptberuflich Musiker werden können. Als 22-Jähriger schaffte er es mit einem Song in die spanischen Hitparaden und tourte kurz als «Jules» durch die Discos an der Costa Brava. Obwohl er beruflich danach andere Wege einschlug, hat ihn die Liebe zur Musik nicht losgelassen. Mit einem Trio tourt er heute als Mani-Matter-live durchs Land und tritt mit einer eigenen Kinderlieder-Band auf. Bekannt im Land ist Ueli Schmezer aber vor allem für seinen beherzten Einsatz als Konsumentenschützer. Fast jede Woche kämpft er in der Sendung Kassensturz gegen Ungerechtigkeiten und Mauscheleien und für die Rechte der Konsumentinnen und Konsumenten.

Die SRF 1-Talkshow «Persönlich» kommt am Sonntag, 17. September 2017 live aus der Zürcher Commihalle. Der Anlass ist öffentlich und der Eintritt frei. Türöffnung 9.00 Uhr. Beginn der Sendung 10.00 Uhr. Keine Sitzplatzreservation.

Autor/in: Daniela Lager, Moderation: Daniela Lager, Redaktion: SRF